Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.

Ötzi Dorf im Ötztal

Eine Reise in die Jungsteinzeit in Umhausen

Im Jahre 1991 wurde in den Ötztaler Alpen, genauer gesagt oberhalb des Niederjochferners, die Gletschermumie Ötzi entdeckt. Ein archäologischer Sensationsfund aus der Jungsteinzeit, der in ganz Europa das historische Interesse an dieser Zeit weckte.
Das Ötzidorf in Umhausen lädt dazu ein sich auf unmittelbare und spielerische Art und Weise in diese Zeit hineinzuversetzen. Mittels archäologischer Überlieferungen wurden historische Bauten und wichtige Plätze eines Dorfes aus der Steinzeit so authentisch wie möglich nachgebildet.

Von der Jagdhütte, zum Steinschlagplatz, zur Teergrube bis hin zum neolithischen Getreidefeld, kann man im Ötzidorf hautnah erleben, wie die Menschen der Steinzeit im alpinen Raum vermutlich gelebt haben dürften. In Kombination mit modernen Informationsmaterialien über Ötzi und seine Zeit, wird ein Besuch im Ötzidorf mit Sicherheit ein spannender und lehrreicher Ausflug für die ganze Familie.